News

wJB: Heimsieg gegen Laichingen

Sonntag, 7. Januar 2018 (23:16:30 Uhr)

Die weibliche B-Jugend hat ihren Rückrundenauftakt in heimischer Halle mit 44:9 gewonnen. Gegen den TSV Laichingen zeigte man eine mannschaftlich geschlossene Leistung und jede Feldspielerin konnte sich in die Torschützenliste eintragen.


Trotz der Doppelbelastung einiger Spielerinnen, die am Vortag bereits mit der weiblichen A-Jugend in der Württembergliga unterwegs waren, präsentierte sich die Mannschaft von Beginn an motiviert und auch lauffreudig genug, um es den Gästen aus Laichingen sehr schwer zu machen. Vor allem Lara Stohlmann präsentierte gleich zu Beginn hellwach und konnte den ein oder anderen Treffer erzielen. Dank einer guten Defensivleistung erzielte man des Öfteren einfache Ballgewinne, die vor allem Johanna Grickscheit und die C-Jugendliche Franka Engelhart für schnelle Kontertore nutzten. Beim 21:2 ging es in die Halbzeitpause.


Die tapfer kämpfenden Gäste gaben allerdings nicht auf und kamen im zweiten Durchgang – auch durch individuelle Fehler der TGB-Mädchen – zu einigen Treffern mehr. Das Trainerteam sah trotz des deutlichen Vorsprunges eine weiterhin aufs Tempo drückende TGB, die allerdings auch einige Schwachstellen offenbarte. So ist vor allem das Umschalten von Abwehr auf Angriff noch zu langsam. Dennoch sahen die Zuschauer ein weiterhin torreiches Spiel, in dem sich jede Biberacherin in die Torschützenliste eintragen konnte.


So freute man sich über einen tollen Heimsieg. Nun aber folgen für die TGBlerinnen deutlich schwerere Aufgaben, denn bereits im Januar trifft man auswärts noch auf die Topteams aus Saulgau (21.01.2018) und Lonsee (28.01.2018). Hier wird sich zeigen, wer am Ende ganz oben mit spielen können wird und wer nicht. So gilt es nun den Schwerpunkt auf konzentrierte und engagierte Trainingseinheiten zu legen, um so auch auswärts möglichst erfolgreich sein zu können.


Dem TSV wünschen wir für den restlichen Saisonverlauf viel Erfolg und danken gleichzeitig dem heute tadellos pfeifenden Schiedrichter Samuel Ast aus Laupheim. Danke auch an unseren fleißigen Fotografen Roland Trojan!


 


Das TGB-Team: Lisa Eggert (Tor), Sarah Bösing, Marla Münch, Isabell Bürgin, Franka Engelhart, Johanna Grickscheit, Sophia von Olnhausen, Lara Stohlmann, Philine Theurer, Aileen Hepp, Lea Unterfrauner, Sarah Wagner und Eileen Pfänder.

// weibliche Jugend B

« zurück