News

Auch weibliche E-Jugend startet schwach in die neue Saison

Montag, 8. Oktober 2018 (21:47:33 Uhr)

Wie die Jungs, mussten auch die Mädchen beim Heimspieltag in der PG-Halle Lehrgeld zahlen. Weder gegen Wangen noch gegen Weingarten gab es etwas zu gewinnen.


Schon der Start mit den Koordinationsübungen verpatzten die Biberacher Mädchen. Beim Balancieren, Bankprellen und Medizinballstoßen wurden lediglich 28 von 72 möglichen Punkten im Durchschnitt der Mannschaft erzielt. Deutlich besser sah es da bei den anderen Teams aus, die je 34 bzw. 35 Punkte erzielten. Zum Glück erreichten Karlotta Sießegger und Leni Simonis sehr gute 44 bzw. 42 Punkte. Besser war nur Hanna Denzler aus Weingarten (49).


Im Handballspiel gegen die MTG Wangen kamen die Biberacher Mädchen in der ersten Hälfte der Partie kaum aus der eigenen Hälfte heraus. So hieß es zwischendurch 0:9, ehe die TG sich ein bisschen fing, besonders durch Isabell Degraf, die nun ins Tor kam und einige Bälle halten konnte. In der Endphase drehte Leni Simonis auf und erzielte 4 Treffer zum Endstand von 4:14.
Auch gegen den TV Weingarten gab es eine Niederlage. Diesmal musste man aber nicht so viele Gegentreffer hinnehmen Erneut Leni Simonis (3) und diesmal auch Lilli Frey sorgten für die Biberacher Treffer zum 4:8.


Wie bei den Jungs konnten die Trainer auch bei den Mädchen feststellen, dass noch viel Arbeit auf sie wartet. Auch hier muss es das Ziel sein, die Mannschaft an die Spitzenteams aus Wangen und Weingarten heranzuführen. Bis zum nächsten Spieltag im November will man deutliche Fortschritte erzielen.


Vielen Dank an Vanessa Steinhilber für die souveräne Turnierleitung sowie an die Mädchen der wB fürs Helfen. Ebenso gilt der Dank den zahlreichen Eltern fürs Helfen am Stand und mit Kuchenspenden.


Für die TG am Ball: Isabell Degraf, Frida Kübler, Amelie Lauterlein, Sarah Pfab, Karlotta Sießegger, Leni Simonis, Elisabeth Christ, Lilli Frey, Anna Geyer, Emma Kleineikenscheidt, Enna Laasch, Kira Theurer.
Coach: Benjamin Krech.



Autor: Arni Postbiegel


« zurück